Homepage 
       Referenzen Bildergalerie 
       Lichtinstallationen 
       EIB- Bussysteme 
       CAD- Elektroplanung 
       Leistungen 
       Das Unternehmen 
         Firmenhistorie 
         Team 
         Portrait 
         Unsere Region 
         Fotogalerie 
       Sponsoring Tennis 
       Hersteller 
       Kontakt 
       Anfahrt 
       Impressum 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Historie- Karl Die dritte Generation: Viktor Karl Scholl

Nach der Real- und Berufsaufbauschule absolvierte Viktor Karl Scholl eine Ausbildung zum Radio- und Fernseh-Techniker in Mannheim. Zusätzlich erlernte er in der Firma der Eltern das Elektro-Installations-Handwerk. Im Jahre 1990 legte er die Meisterprüfung im Elektro-Installateur-Handwerk ab. Die Verkaufs- und Ausstellungsräume wurden 1991 umgebaut und modern eingerichtet. Auch das äußere Erscheinungsbild wurde verbessert und ein zentrales Büro eingerichtet. 1994 übernahm Sohn Viktor Karl die Firma und baute diese weiter aus zu einem modernen Unternehmen für anspruchsvolle Planer und Bauherren.

Historie- Hermann Die zweite Generation: Viktor Hermann Scholl
Von 1946 an erlernte Viktor Hermann das Elektro-Installateur-
Handwerk bei BBC in Mannheim. Danach arbeitete er vier Jahre im Werk Mannheim und in Baden/Schweiz. 1953 trat er in den Betrieb der Eltern. Viktor Hermann Scholl legte 1957 die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Mannheim ab und wurde Mitinhaber der Elektrofirma Viktor Scholl und Sohn. Nach dem Tod des Firmengründers Viktor Theodor Scholl übernahm er im Januar 1960, zusammen mit seiner Ehefrau Hedwig, die Firma. 1982 übernahm Elektro-Scholl von der Firma Schürer in Kirchheim/Teck den Kundendienst und später die Werksvertretung für Elektro- Zentralspeicher.

Historie- Theodor Firmengründer: Viktor Theodor Scholl
Viktor Theodor Scholl erlernte während des 1. Weltkrieges bei Brown Boveri & Cie. (BBC) das Elektrohandwerk und gründete nach mehrjähriger Gesellenzeit zunächst im Jahre 1927 ein Taxiunternehmen. Im Jahre 1936 legte Viktor Theodor die Meisterprüfung ab. Kurze Zeit später fing er damit an, Lehrlinge auszubilden.
Am 1. Januar 1930 gründete Viktor Theodor Scholl zusammen mit seiner Ehefrau Anna sein Elektrofachgeschäft. Die Anfangsjahre des Unternehmens waren schwierig bedingt durch damaligen Wirtschaftskrisen. Viktor Theodor Scholl ließ sich nicht entmutigen. Ein deutlicher Aufschwung kam für die Firma, als die Gemeinde Dossenheim 1937 das Ortsnetz und das Elektrizitätswerk an das Badenwerk verkaufte. Die Firma Scholl hatte zu diesem Zeitpunkt bereits drei Mitarbeiter. Bei Kriegsausbruch wurde Viktor Theodor Scholl als Werkmeister bei der Firma Böhler dienstverpflichtet, konnte aber das Elektrogeschäft weiter führen. Nach dem Krieg kamen die Monteure aus der Gefangenschaft zurück, auch Lehrlinge wurden wieder ausgebildet. Auch Viktor Theodor Scholls Elektrogeschäft war am Wiederaufbau und an der Behebung der Kriegsschäden beteiligt. Im Kochertal installierte die Firma ganze Bauernhöfe, die vom Kriegsgeschehen zerstört waren.


Bilder aus den vergangenen Jahren...

Unser Schwerpunkt: EIB-KNX
Unser komplettes Leistungsspektrum Elektroinstallation
Kontakt
Elektro Scholl
Hauptstr. 30, 69221 Dossenheim
Telefon: +49 (0) 6221/ 862528
Fax: +49 (0) 6221/ 861622
Mail: info@elektro-scholl.com
Elektro-Kundendienst
Die richtige Betreuung
Wir bieten Service bei großen und kleinen Problemen für Unternehmen und Privathaushalte.
Beratung zu Wärmepumpen
Nutzen Sie unsere Erfahrung